energetischer Schutz

Wir gehen davon aus, dass jede Seele und somit auch jeder Mensch alles bewältigen kann und eigentlich keinen Schutz benötigt.Mona'Oha - Vertrauen

Schutzschilde und ähnliche Dinge sind jedoch hervorragende Werkzeuge, um sich über einiges klar zu werden.

Übergriffe oder Flüche von anderen Menschen sind grundsätzlich nach unserer Auffassung nur möglich, wenn der Betroffene ein Thema in sich hat, dass dies überhaupt möglich ist. Wir meinen, dass immer alles einen Sinn hat und man aus allem lernen sollte, selbst wenn einem andere Menschen wie auch immer negativ begegnen.

Denkt ein Klient zum Beispiel, dass er immer irgendwie energetisch von einem anderen Menschen belästigt wird, erstellt der Lichtarbeiter ihm einen sicheren Auraschild. Nun kann der Klient spüren, ob nun wirklich noch negative Energie von einem Anderen Menschen zu spüren ist. Sollte es ihm trotzdem noch schlecht gehen, ist davon auszugehen, dass er sich vielleicht gegen sich selbst negativ richtet.

Das Gesetz von Anziehung und Abstoßung sagt, dass sich Gleiches anzieht und Ungleiches abstößt. Menschen mit den gleichen Eigenschaften ziehen einander an. "Zeig mir Deine Freunde und ich sage Dir, wer Du bist" ist hier ein sehr passendes Sprichwort. Auch Hobby's oder Leidenschaften werden oft geteilt und man lernt immer wieder Menschen kennen, die die gleiche Passion haben, denn "gleich und gleich gesellt sich gern".

Monash - GeborgenheitWenn ein Mensch wütend auf Sie reagiert und Sie mit Wut antworten, kann seine wütende Energie in Sie eindringen. Doch wenn Sie ruhig bleiben und Mitgefühl für diesen Menschen empfinden, kann seine wütende Energie Sie nicht angreifen, weil sich "Ungleiches abstößt".

Doch es reicht nicht aus, ruhig zu bleiben und Mitgefühl oder Freundlichkeit für den Menschen zu empfinden, der Ihnen wütende Energie schickt. Möglicherweise lauern irgendwo in Ihren Chakren ebenfalls wütende und ärgerliche Energieen, die sich durch Frustration und Stress im Alltag gebildet haben. Aus diesem Grund kann die Energie Sie trotzdem psychisch angreifen.

Psychische Verteidigung durch ein erstelltes Schild ist die Wissenschaft und Kunst, jemanden vor beabsichtigten oder unbeabsichtigten psychischen Angriffen zu schützen.