Channeling

SiriusSicher haben Sie hier auch schon einiges gehört. Viele Menschen gehen zu einem Medium, um Informationen über sich selbst zu erhalten, um das Leben danach zu richten.

Wenn man so ein paar Informationen zu den Themen und den Erfahrungen, die jetzt erledigt werden können hat, kann man ganz anders agieren.

Wenn wir davon ausgehen, dass wir alles Gottes Kinder sind, müsste doch zu Gott und auch zu allen Menschen eine Verbindung bestehen. Diese Verbindung ist in diesem Fall ein sog. Kanal (engl. channel) durch den die Informationen fließen. Fließen kann:

  • Energie (wie zum Beispiel bei Reiki - universelle Lebensenergie)
  • Farben
  • Information (in Form von Worten, Bildern, Sätzen oder eines klaren Gefühls)
  • positive Gefühle

Informationen können von Engeln, dem Höheren Selbst, der Seele direkt, Chakren, Körperteilen, Lichtwesen, Naturwesen, Tieren und vielem mehr übertragen werden.

Anmerkung:

Wer wirklich als Medium sich selbst aus einer "Behandlung" raushalten kann (also das eigene Ego abschalten) und sich ganz im Herzen befindet, kann ganz klare Infos erhalten und auch richtig formulieren. Wir schalten während einer Sitzung durch eine spezielle Technik auf die rechte Gehirnhälfte um. Diese Hälfte ist vollkommen frei von Bewertung und eigenen Erfahrungen, so dass man ganz offen aufnehmen kann, wo das Problem des Klienten liegt. Es ist gar nicht unsere Aufgabe, Sie und Ihr Problem irgendwie zu bewerten - über Sie wird nicht geurteilt.